Willkommen im Schlosshotel Stülpe

Schloss Stülpe

Einmal Schlossherr sein.

Schön klein und sehr fein. So könnte man das Konzept von Schloss Stülpe beschreiben. Hier sind all diejenigen Gäste richtig, die den Service eines großen Luxushotels mit der Intimität eines kleinen Hauses verbinden wollen.

Die Gästewohnungen und Schlosszimmer für insgesamt 101 Personen sind von eindrucksvoller Schönheit. Ausgestattet mit alten, barocken Möbeln und dezent versteckter moderner Technik, erfüllt jeder Raum die höchsten Qualitätsansprüche des Deutschen Touristenverbandes (DTV). Dekoriert mit vier Sternen ist jedes Etablissement eine Persönlichkeit für sich. „Wir verkaufen keine Übernachtungen mit Bad und Frühstück“, sagt Dr. Wolfgang Rupilius, „sondern die Illusion, für ein paar Tage Schlossherr zu sein.“

Ach, wie schön, vom Gezwitscher der Vögel geweckt zu werden. Das große Fenster lässt die Strahlen der Morgensonne ins Zimmer. Natürlich hat man prächtig geschlafen. Nun wartet das opulente Frühstück auf einen. Wie gut der Kaffee duftet! Und diese frischen Eier. Satt und zufrieden verlässt man den Frühstückstisch, und muss eine schwere Entscheidung fällen: Was soll mit diesem Tag geschehen?!

Beispielsweise könnte man durch den Schlosspark spazieren und die Seele baumeln lassen. Oder, wie wäre es mit einem Ausritt? Einfach querfeldein. In Stülpe geht das, das Dorf ist umgeben von Landschafts- und Naturschutzgebieten. Oder mit dem Fahrrad die Fläming-Skate entlang. Vielleicht zur Glashütte nach Baruth. Oder ins Zisterzienser-Kloster nach Zinna. Oder in die wunderschöne Altstadt von Jüterbog. Ist das etwa kein maßgeschneidertes Freizeit-Programm? In Stülpe gibt es viele Möglichkeiten, einem Ferientag Sinn und Verstand zu geben …

Aktuelles und viele Bilder finden Sie auf unserer Facebook-Seite:
https://www.facebook.com/SchlossStulpe

Übernachtungsmöglichkeiten lassen sich hier buchen:

Buchen Sie online!